Programm Salzkammergut

2 herrliche Tage in Aussee

"Wenn Engerl reisen..." war unser Motto für die 2-tägige Auszeit in der AlpenParks Hagan Lodge im "Steirischen Salzkammergut".

Bei herrlichem Sonnenschein starteten wir unseren Ausflug mit einem Blaguss-Bus ab Erdberg/Wien.
Nach einem kurzen Zwischenstopp waren wir pünktlich zu Mittag in Aussee und besichtigten die Manufaktur Sekyra, wo echte Handwerkskunst miterlebt werden konnte. Hier werden Seidentücher, Dirndlschürzen etc. vom ersten bis zum letzen Schritt ausschließlich von Hand hergestellt.

An Board des 1. Solarschiffes in Österreich wurden wir von Frau Mag. Schreckeneder (GF) herzlich begrüßt. Erholung, Entschleunigung und Natur stehen hier im Vordergrund.
Inmitten der unberührten Natur ging es lautlos am Altausseer See in Richtung Jagdhaus Seewiese, wo auch schon James Bond sein "Stelldichein" hatte.
Zum Mittagessen gab es traditioneller Weise, frisch gebratenen Saibling aus dem Altausseer See und eine herrliche Auswahl an Strudelvariationen.

Zurück ging es ganz gemütlich entlang der Promenade des Altausseer Sees oder wieder an Deck des Solarschiffes. Den Sprung ins kalte Wasser wagte niemand...

Grüß Gott im Alpenparks Hagan Lodge!

Umgeben von herrlichen Almwiesen, klaren Bergseen und dem Hausberg Loser liegt das Hüttendorf - individuell, einzigartig, herrlich entspannt.
Wir checken bei Andrea ein und genießen die letzen Sonnenstrahlen bis zum Abendessen, auf der Terrasse oder am Balkon der Lodges.

Alexander Kalss, Geschäftsführer der Hagan Lodge und Roland Burböck von AlpenParks begrüßen uns mit einem Sektempfang auf der Terrasse der Alpenstub'n - der kulinarische Treffpunkt mitten im Resort.
Im Seminarraum erfahren wir die vielen Möglichkeiten für Firmenevents, Skirennen, Incentives, Betriebsausflüge und gehen den Ablauf für den nächsten Tag durch...

So viel "Seminar" macht hungrig...

Bei einem herzhaften Abendessen - der Smoker wurde für uns eingeheizt - ergaben sich viele lustige, interessante & abwechslungsreiche Gespräche... wie lange? Wer dabei war weiß das!

Am nächsten Morgen wurden 2 Gruppen gegründet...

die Gruppe der Langschläfer, der Spätfrühstücker, der Sportlichen - blieben im Resort
die Gruppe Shopping in Bad Aussee, Stadtrundgang Bad Aussee - fuhren mit dem Bus in Richtung "Stadt"

Danach ging es gemeinsam die Loser Hochalpenstrasse hinauf, wo wir vom Schnee umzingelt einige schöne Bilder von oben machen konnten.

Pünktlich um 12:30 Uhr fanden wir uns zum Mittagessen in der Alpenstub'n ein und absolvierten gut gestärkt das aktive Nachmittagsprogramm - alles Outdoor, weil Engerl reisen;-)...

Unterstützt von Andreas (Teamazing) konnten wir ein Outdoorprogramm mitmachen oder uns E-Bikes bzw. Mountainbikes von der Hagan Lodge leihen. Die richtig Mutigen unter uns fand ich im Hochseilklettergarten "omundunten" in den Seilen oder schwebend beim Flying fox wieder, die Gemütlich-Sportlichen in der Blaa- Alm bei Kaffee und Studel...

Mit einem Ausseer Lebkuchenherz wurden wir von Alexander verabschiedet und freuen uns auf den nächsten Besuch in der AlpenParks Hagan Lodge!

www.blaguss.at
www.handdrucke.at
www.jagdhaus-seewiese.com
www.altausseeschifffahrt.at
http://www.alpenparks.at/de/hotels-residences/hagan-lodge-altaussee
https://www.loser.at/de/sommer/maut/mauttarife-2017.html
http://www.teamazing.at/
www.willkommeninaltaussee.at

  • Datum: 19.05.2017
  • Autor: Karin
Teilen: