Pfingstrauschen im Asitz Bräu - n.b.s | Seminarhotels in Österreich

Pfingstrauschen im Asitz Bräu

Am Samstag den 19. Mai & am Sonntag den 20. Mai 2018 findet das "PFINGSTRAUSCHEN" in Europas höchstgelegenem historischen Brauhaus statt. Bei diesem unbeschreiblichen Panoramablick wird das bernsteinfarbene AsitzBräu-Bier zum besonderen Genuss.

Mit regionalen Schmankerln und Live Musik von 11.30 bis 16.00 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem gemütlichen Beisammensein ein!

Unser Angebot für Sie:

  • Berg- und Talfahrt mit der Asitz-Kabinenbahn (Berg- & Talfahrt von 9.00-16.30 Uhr)
  • Brauhaus-Mahlzeit
  • 0,5 Liter AsitzBräu-Bier
    € 24,00

Für eine Übernachtung steht Ihnen das Haus Weitblick zur Verfügung.

Angebot im Haus Weitblick 
€ 95,00 im Zimmer zur Einzelnutzung pro Person und Nacht inkl. Frühstück
€ 75,00 im Zimmer zur Doppelnutzung pro Person und Nacht inkl. Frühstück

zuzüglich € 2,00 Ortstaxe pro Person und Nacht 

Für Tischreservierungen und Anfragen kontaktieren Sie uns: events(at)krallerhof.com

Das Live-Musik Programm

Samstag, 19. Mai 2018, 11.30 - 16.00 Uhr: 
"Leoganger Böhmische" der MK Leogang & Die Teufelsgeiger (abwechselnd)

Die "Musikkapelle Leogang" wurde im Jahr 1890 gegründet. Mit Jänner 2015 hat Alois Hammerschmid das Kapellmeisteramt der Musikkapelle Leogang übernommen. Mit derzeit über 53 aktiven Musikantinnen und Musikanten spielt die "Musikkapelle Leogang" jährlich bei ca. 60 Veranstaltungen. Auf Grund der historischen Bedeutung des Bergbaues in Leogang, trägt die "Musikkapelle Leogang" neben der Pinzgauer Jägertracht ebenso eine Knappentracht. Im AsitzBräu wird die kleine böhmische Besetzung auftreten unter dem Namen „Leoganger Böhmische“.

Mit volkstümlicher Musik, Harmonikaspieler und Miteinbeziehung Ihrer Gäste sorgen „Die Teufelsgeiger“ für lustige Unterhaltung. Ob Alpenländische Volksmusik, Kuhglockenläuten, Alphornspielen und vieles mehr – Ihre Gäste werden auf lustige Art in die Alpenländischen Traditionen eingeführt. 3 Männer mit Teufelsgeige, Harmonika, Waschbrett/Bariton lustige Volksmusik, Schlager und Evergreens unplugged von Tisch zu Tisch.

Sonntag, 20. Mai 2018, 11.30 - 16.00 Uhr:
Juvavum 8 & Eschenauer Tanzlmusi (abwechselnd)
Iuvavum ("Juvavum") war der römische Name für das heutige Salzburg.

Die Acht ("8") ist die natürliche Zahl zwischen Sieben und Neun. Juvavum8 ... eine achtköpfige Blasmusikformation aus dem Salzburger Land, die sich ganz der Böhmischen Blasmusik verschrieben hat! Unter Leitung von Hannes Kupfner entstanden neue Arrangements.

Die Eschenauer Tanzlmusi ist eine junge Gruppe aus dem Salzburger Land, die sich als "Junge Eschenauer Tanzlmusi" im Jahr 1994 formierte. Sie treten in ganz Österreich auf und zählen zu einer der besten Gruppen in diesem Bereich!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Asitz Bräu
5771 Leogang
Tel: 0043 6583 8246-50
events(at)krallerhof.com
www.asitzbraeu.com

  • Datum: 25.04.2018
  • Autor: Karin
Teilen: